Information
Archiduchipedia
Über uns

Über die Socken von Archiduchesse

Archiduchesse, das ist eine Geschichte von Füßen, Farben und guter Laune, die ins Jahr 2009 zurückreicht! Alles begann mit einem einfarbigen Modell Socken in verschiedenen originellen Farbtönen und Archiduchesse findet schnell ihren Platz: als eine lustige und lässige Marke. Ob Damen, Herren oder Kinder – jeder findet bei uns Socken für seine Füße und zeigt mit ihnen seine Persönlichkeit bis zum kleinen Zeh! Doch Archiduchesse ist auch eine Marke mit Werten … alle unsere Socken sind zu 100 % Made in France, gewoben aus OEKO-TEX® zertifizierter Baumwolle und verkauft zu einem sympathischen Preis. Die Füße lieben es und wollen mehr! Also erweiterte Archiduchesse schnell sein Socken-Sortiment und erkundete neues Terrain.

 

Geschichte: “Am Anfang waren die Socken Bouclettes …”

Archiduchesse wurde im Jahr 2009 in Saint-Étienne geboren, einer Stadt mit strengen Wintern, die es nahelegen, sich von Kopf bis Fuß warm anzuziehen. Für Patrice Cassard, den Gründer der Marke, sollte Archiduchesse zunächst ein Sortiment an Socken anbieten, die sich leicht mit Converse®, Sneakers und anderen Schuhen kombinieren ließen. So entstand das Sortiment Bouclette in 30 verschiedenen Farbtönen, von Rosaroter Panther  über Zitronengelb bis Taubengrau.

Mit dem Wachstum der Marke kamen weitere Neuheiten hinzu: das Sortiment De Ville, das Sortiment Socquette, Kindergrößen, die neuen Muster Fantaisie. Im Jahr 2015 formt Archiduchesse unsere Beine mit seinem Sortiment bunter Strumpfhosen neu.

Das Jahr 2017 stellt einen Wendepunkt in der Geschichte der Socken von Archiduchesse dar. Camille übernimmt das Ruder, den Kopf voller ehrgeiziger Projekte für die Marke … Archiduchesse wird vielfältiger, neue Sockensortimente kommen hinzu, die in der Kollektion noch gefehlt hatten: ein Sortiment Lurex Femme und ein Sortiment Courte; auch eine neue Produktkategorie – speziell für den Sommer – kommt auf den Markt: die Espadrilles aus dem Baskenland. Neue Partnerschaften entstehen und neue Modelle der Linie Fantaisie bereichern die Kollektion. Auch in der Logistik tut sich etwas, zwei neue Vertriebswege (Chronopost und Abholpunkte) gehen an den Start, während die Bestellungen weiterhin gewissenhaft bearbeitet werden. Und schließlich geht nach dem Umzug des Unternehmens nach Clichy die neue Website von Archiduchesse online, die neue Funktionen bietet.

 



 

france.jpg

Made in France,kikerik!

Von Anfang an ist Archiduchesse seinem Engagement für eine 100 % französische Herstellung treu geblieben. Dieser Grundwert entscheidet über die Auswahl unserer Zulieferer und Partner. Das Made in France bürgt für eine Qualitätsgarantie und gute Produktionsbedingungen unserer Socken, Strumpfhosen und Espadrilles. Es ist auch eine Art, den Handel nachhaltig zu gestalten, indem wir ein echtes Vertrauensverhältnis zu unseren Partnern und Kunden aufbauen.

  • Die Socken von Archiduchesse werden von Broussaud Textiles gewebt, einem 1938 gegründeten Familienunternehmen im Departement Limousin. Als historischer Partner von Archiduchesse begleitet Broussaud Textiles die Marke Tag für Tag. Es ist an der Kreation und der Entwicklung neuer Sortimente und neuer Sockenmodelle beteiligt. Broussaud Textiles hat die Zertifikation Oeko-tex® für die verwendete Baumwolle (ohne für die Umwelt oder die Haut schädliche Substanzen) sowie im Jahr 2017 die Zertifikation Origine France Garantie erhalten.
  • Die Espadrilles kommen aus Mauléon im Südwesten Frankreichs: die Wiege der authentischen französischen Espadrilles. Das zu 100 % aus Baumwolle bestehende Leinen wird vom letzten Weber des Baskenlandes hergestellt, die aus Schnüren bestehende Sohle ist mit Naturgummi aus Mauléon beschichtet. Schließlich werden die authentischen baskischen Espadrilles von den Handwerkern in Mauléon endgefertigt.
  • Die Strumpfhosen von Archiduchesse werden im Departement Hérault hergestellt.

 Archiduchesse setzt auch für seine kleinen alltäglichen Geschenke und seine Betriebsmittel auf Made in France.

 

Socken in originellen Farbtönen

Farbe und Humor bilden die DNA von Archiduchesse. Die Marke unterscheidet sich auf dem Sockenmarkt von Anfang an durch die Vielfalt  ihres Angebots. Dazu gehört auch die Art, die Farbtöne zu präsentieren, was jeder Farbe ein besonderes Aroma verleiht …  Socken in Schokobraun, Bindfadenbeige, Linie-13-Blau, Brigitte Bordeaux, Wollweiß oder Senfgelb anzuziehen, sorgt sofort für gute Laune! Dem kann niemand widerstehen, zumal Archiduchesse mehr als 40 Farbtöne für seine Socken De Ville anbietet. Für die ganz Spitzfindigen werden manche Sockenfarben in limitierter Auflage produziert, je nach Jahreszeit. Und dann gibt es noch das Sortiment Fantaisie: Socken mit originellen Motiven, Geschenksets oder Socken, die in Partnerschaften entworfen wurden, und sogar originelle Muster, die von Internetnutzern entworfen werden! Die meisten dieser Modelle gibt es in limitierter Auflage: Die Gelegenheit, (sich) Socken Made in France als Sammlerstück zu schenken!

 

couleur.jpg

Das Dressing von Archiduchesse

Die permanente Kollektion von Archiduchesse besteht aus verschiedenen Sockensortimenten. Die Socken De Ville, die Städter mit edlen Schuhen begeistern, die Socken De Luxe, die trendiges Design mit dem Schick des Fil d’Écosse verbinden, die Socken Bouclette für mollig-warme Augenblicke, die Socken Fantaisie, die Ihre Kreativität zum Ausdruck bringen, die Socken Courtes, die die Waden befreien und so für mehr Komfort sorgen, und die Söckchen, die zu trendigen Sneakers einfach unverzichtbar sind!

Die Stärke der Socken von Archiduchesse liegt in ihrer Vielseitigkeit. Sie sind in allen Lagen bequem und stehen Damen ebenso gut wie Herren und Kindern.

Als kleine Aufmerksamkeit für Sie, liebe Damen sind seit 2017 einige Damen-Modelle mit einem kleinen Schuss Lurex versehen: die Belle-île mit blauen oder roten Streifen und die in 6 Farbtönen erhältliche Serie Illuminées.

Archiduchesse und Sie

Schon von Anfang an hat Archiduchesse ein offenes Ohr für seine Community. Es gibt keine schöne Erfolgsgeschichte ohne das Teilen! Die Anmerkungen und Vorschläge stoßen nicht auf taube Ohren und führen manchmal sogar zu wunderbaren Kreationen. So wurden manche Farbtöne der Socken aufgrund des Feedbacks unserer Kunden entwickelt, etwa Il Bleu Bergère und Brigitte Bordeaux, deren Farbtöne und Namen von unseren Fans ausgewählt wurden. Sie möchten Ihre Persönlichkeit ausdrücken? Archiduchesse erwartet Sie! In ihrem Atelier lädt Sie die Marke ein, das nächste Modell ihres Sortiments Fantaisie zu entwerfen. Ihre Kreation wird in der Galerie ausgestellt und mit etwas Glück in limitierter Auflage produziert.

                           

Das Team und die Zahlen hinter den Socken von Archiduchesse

Archiduchesse, das sind vor allem seine Fans und seine Kunden. Vielen Dank Ihnen allen, ohne Sie wäre dieses Abenteuer niemals Wirklichkeit geworden!

Im Jahr 2016 zählte Archiduchesse:

  • knapp 13 000 Bestellungen
  • mehr als 100 000 verkaufte Artikel
  • mehr als 4500 ab Broussaud Textiles geschickte E-Mails
  • täglicher Kontakt zu den Bärtigen von Axome, die die Website betreuen
  • zehn Partnerschaften
  • mehr als 20 000 Fans auf Facebook
  • 1500 Abonnenten auf Instagram
  • Tausende Anrufe und E-Mails für den Kundendienst
  • und vieles andere mehr … und vor allem viel Spaß!

Heute besteht das Team von Archiduchesse aus einem Marketing- und Kommunikations-Pool, einem Kreativ-Studio, einem Team aus Spitzenstilisten, einer Zelle für Forschung und Entwicklung, einer IT-Abteilung, um die uns Google beneidet, einem Komitee für Strategie … und das alles vereint in nur 2 Personen!

Camille (Der Big Boss) und Marie (die, die wirklich arbeitet ...) sind mehr als je zuvor entschlossen, die Marke mit Leben zu erfüllen und ihre Werte und ihr Universum zu bewahren!

Ihre Füße sind bei uns in guten Händen!

Origine France Garantie